Zur Navigation

Chutneys

Scharf gewürzte süßsaure ostindische Soße, die im Unterschied zu den Ketchups noch Gewürz- oder Obststücke enthält.

Am bekanntesten sind:
Apfel-
Ananas-
Birnen-
Ingwer-
Pfirsich-
Mango-
Pilz- und Tomaten-Chutney.

Chutneys werden vorzugsweise zu kalten Fleisch, aber auch zur Reistafel verwendet. Chutneys passen gewiß auch zu Fleisch-Fondues.

Ein Beispiel:

Möhren-Chutney

500 g Möhren, grob geraspelt (Julienne)
3 EL Ingwer, gerieben
300 g Zucker
1 EL Salz
3 EL Honig
2 EL Zitronensaft
250 ccm Essig (Apfel- oder Obstessig)
Pfeffer

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen und 5 – 10 Minuten köcheln, abkühlen lassen und einige Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.



Main menu 2

Page | by Dr. Radut