Zur Navigation

Dukka

Diese Mischung stammt aus Ägypten, wird aber inzwischen im gesamten Mittleren Osten angeboten.

125 g Sesamsamen
75 g gemahlene Haselnüsse
50 g Koriandersamen
25 g Kuminsamen
1 EL Salz
1/2 EL Schwarze Pfefferkörner
1 EL Thymian oder Minze

Die Sesamsamen werden bei mittlerer Hitze einige Minuten in der Pfanne geröstet; aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
Die Haselnüsse werden ebenfals leicht geröstet; danach Koriander und Kumin, bis sie dunkel sind.
Nachdem alles abgekühlt ist, werden alle Zutaten im Mörser oder der Küchenmaschine zu einem Pulver gemahlen.
In einem luftdicht schließendem Gefäß hält sich die Mischung bis zu 3 Monate.

Man ißt es, indem man Brot erst in Olivenöl taucht und dann in Dukka tupft.



Main menu 2

Page | by Dr. Radut