Zur Navigation

Droge

Im wissenschaftlich biologischen Sprachgebrauch werden unter dem Begriff "Drogen" getrocknete Pflanzen oder deren Teile verstanden; diese werden zu Tee verwendet oder sind Basisstoffe zur Extrahierung von Wirkstoffen, um in der pharmazeutischen (und zwar sowohl für menschliche wie tierische Präparate), in der kosmetischen Industrie oder zu technischen Zwecken verwendet zu werden.
Im allgemeinen Sprachgebrauch verwischen sich die Definitionen dieses Begriffes; zu den o. a. Verwendungen treten die Rauschmittel- oder Rauschgift-Drogen; deren Substanz kann flüssig, gasförmig, fest oder von anderer Beschaffenheit sein.
In diesem Buch wird der Begriff "Drogen" ausschließlich in Bezug auf die Wirkstoffe von Arznei- und Gewürzpflanzen gebraucht.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

RSS - Droge abonnieren


Main menu 2

by Dr. Radut